Schon mit ca. 16 Jahren habe ich meine ersten Näharbeiten auf der alten Tretnähmaschine meiner Oma gefertigt. 

Später als Ehefrau und Mutter folgten verschiedene Näharbeiten für die Familie. 

Ca. 2005 bin ich dann mit meinem jetzigen Hobby, dem „Patchwork“ angefangen. 

Dieses Gebiet ist so umfangreich, so dass ich immer wieder neue Techniken und Ideen ausprobieren kann.  

Es bereitet mir sehr viel Freude für eine geplante Näharbeit die Stoffe auszusuchen, zuzuschneiden, um sie dann unter der Nähmaschine zu einem neuen Kunstwerk zusammenzunähen.  

Da ich mittlerweile über ein gewisses Grundwissen verfüge, möchte ich gerne auch andere Frauen, auch Kinder, für dies Hobby begeistern.